Der Trainer Titelbild Mädchenportrait
Stoffels Vokabeltrainer - Lernkarten

Vokabelaufnahme & Ändern

Dieses erste Bild zeigt das Aufnahmeprogramm. Eines von 3 Programmen die zum Vokabeltrainer gehören. Mit ihm kann man 1. Vokabeln eingeben, und 2. angefangene (gespeicherte) Dateien weitermachen. Links ein Ausschnitt von der Festplatte mit den Standardverzeichnissen. In den meisten befinden sich schon viele Lektionen (Vokabeldateien) zu diversen Büchern und Artikeln. Dieses Programm heißt “Bearbeiten”, da man nicht nur aufnehmen, sondern auch nachträglich korrigieren und erweitern kann. Dann kommen noch zwei Lernprogramme. Dazu später mehr. Wichtig ist vor allem (siehe obiges Bild), dass man die Lautschrift installiert. Das Bild Lautschrift_installieren.jpg zeigt wie man das machen kann. Ist in Windows ganz einfach.

Die wichtigsten Tasten zur schnellen Vokabeleingabe zeigen die Tastenkürzel die man nutzen kann. Andere sind auf der Oberfläche dargestellt. Mit Umschalttaste + Eingabe geht man eine Vokabel weiter. Das heißt, im Falle der neuen Eingabe leere Flächen. Im Falle des Änderns einer Datei wird die nächste Vokabel gezeigt.Mit Alt + Eingabe geht es eine Vokabel zurück.

Mit Strg+Eingabe kann man im großen Textfeld jeweils eine neue Zeile beginnen.

Die Datei wird jeweils mit Lektionsbezeichnung, Titel, Sprache und Quelle (Lehrbuch usw.) ausgestattet. Die Flaggen ermöglichen es (z.T.) Sonderzeichen in die hier noch grauen Tasten zu schreiben so dass man diese, wie z.B. das ñ durch einen Klick darauf einfügen kann. 

Line-blau

© Hans-Jürgen Stoffels
51105 Köln, Montabaurer Weg 6, stoffelsweb a_at gmail.com